Wohnen über den Dächern der Altstadt Meißen!
Schlafzimmer: 3 Grundstück: 85.00 m² Wohnfläche: 85,00 m² Miete: 591,00 € Heizung: Zentralheizung Energieendverbrauch in kWh/(m²•a): 298,51

– sanierter Altbau
– Wohnung mit Altstadtblick
– Holzdielung
– Bad gefliest, mit Wanne und Fenster
– Küche mit Fenster und WM-Anschluß
– Kellerabteil
„online-Expose unter www.cmdd.de/id8989“

Meißen (obersorbisch Misno, lateinisch Misena), benannt nach dem Bächlein Meisa, ist die Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises im Freistaat Sachsen und trägt den Status Große Kreisstadt. Die Stadt Meißen 25 km nordwestlich von Dresden, 75 km östlich von Leipzig und 30 km nördlich von Freiberg liegt am Ausgang des Elbtalkessels an der Elbe und ihrem Nebenfluss, der Triebisch. Südöstlich von Meißen liegen Coswig und Radebeul, südlich das Meißner Hochland, nordwestlich der Stadt die Lommatzscher Pflege. Die Anbindung zur historischen Altstadt ist bestens, bis zum Elbufer läuft man nur wenige Minuten. Die Einkaufsmöglichkeiten und Bushaltestellen befinden sich nur einen Steinwurf entfernt. Die Umgebung ist geprägt von kleineren Häusern auf großen grünen Grundstücken mit altem Baumbestand.

Verkehr:
A 4 (Dresden – Chemnitz) 16 km + A 13 (Dresden – Berlin) 21 km + A 17 (Dresden – Prag) 14 km + A 14 (Dresden – Leipzig) 20 km

Bahn Strecke Dresden-Döbeln-Leipzig

S-Bahn Meißen-Coswig-Dresden-Pirna-Schöna

Flughafen Dresden Klotzsche 25 km

Wasserstraßen Elbabwärts bis in die Nordsee
Elbaufwärts bis Decin (Tschechien)

Geschichte:
Das Stadtrecht wurde für das Jahr 1332 urkundlich bezeugt. International berühmt ist die Stadt Meißen für die Herstellung des Meissener Porzellans, das als erstes europäisches Porzellan seit 1708 hergestellt wird.

Heizungsart: Zentralheizung,
Baujahr: 1900,
Energieausweistyp: Verbrauchsausweis,
Energiekennwert: 298,51,
Energie mit Warmwasser: Ja,
Befeuerung/Energieträger: Gas

Manuela Bienk (CITYMAKLER DRESDEN) +49(351)6555777

Über dieses Kontaktformular können Sie direkt Anfragen an den jeweiligen Anbieter des Objektes stellen. Hierzu werden die in den Pflichtfeldern aufgeführten personenbezogenen Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt, hierzu zählen alle von Ihnen bereitgestellten Informationen.
Rechtgrundlage für die Datenverarbeitung ist: Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.
Alle als Pflichtfelder gekennzeichneten Datenfelder sind für die Vertragsdurchführung erforderlich. Eine Nichtbereitstellung hat zur Folge, dass die vertragliche Leistung nicht durchgeführt werden kann. Die Bereitstellung von weiteren Daten erfolgt freiwillig.

Die Datenschutzerklärung kann hier » eingesehen werden.

* Pflichtfelder