indoba und die glorreichen 17

Mit Jahresbeginn 2022 sind die glorreichen 17 zu Kernpunkten der indoba Unternehmensgruppe geworden – für eine glorreiche Zukunft.

Die Forderung nach Nachhaltigkeit richtet sich an alle, weshalb die Bundesregierung mit der Agenda 2030 die deutsche Nachhaltigkeitsstrategie verabschiedet hat. Nicht nur Regierungen, die Wissenschaft, Zivil- und Privatgesellschaften müssen die 17 globalen Ziele zu einer nachhaltigen Entwicklung umsetzen, sondern auch die Wirtschaft muss ihren Teil dazu beitragen.

Nachhaltigkeit? Was ist das? Nachhaltigkeit ist das Leitprinzip der einzigen zukünftigen marktwirtschaftlich orientierten Wirtschaftsform. – Der Bioökonomie.

Unternehmen wie indoba, sowohl mittelständische, als auch global agierende Unternehmen tragen als Produzenten und Anbieter von Waren und Dienstleistungen, als Treiber von Forschung und Entwicklung, als Verbraucher von Rohstoffen und Vorprodukten, als Arbeitgeber, bei der Förderung von Gleichstellung und der Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie in ihrem regionalen Umfeld eine große Verantwortung für die Erreichung der Ziele für nachhaltige Entwicklung.

Die Wirtschaft hat es in der Hand, neue, nachhaltige und zukunftsfähige Verfahren, Strukturen, Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln und erfolgreich an den Markt zu bringen. Wir haben uns vorgenommen, unsere Firmenphilosophie darauf auszurichten und der Umwelt gegenüber Verantwortung zu übernehmen

Die glorreichen 17